Sie befinden sich hier: Index / Künstler/innen / Reintgen, Markus Georg / "Remember September" / 

Remember September (5tlg. Serie)

Markus Georg Reintgen


Diese große, querformatige Schwarz-Weiß-Fotoarbeit zeigt auf mehreren Ebenen verschiedene, konträre, parallel stattfindende Ereignisse. Links steht der afghanische Präsident Kasai neben einem Geistlichen und hebt die Hand zum Schwur. Rechts steht der Schriftzug „ Guantanamo/Kuba_Januar 2002“. Im Hintergrund entdeckt man einen Wachposten und Stacheldraht. In der Mitte den Eingang eines gutbesuchten amerikanischen Supermarkts namens WALMART Supercenter.
kasai, Lambdaprint/Aludibond, 180 cm x 60 cm, 2002



Diese große, querformatige Schwarz-Weiß-Fotoarbeit zeigt auf mehreren Ebenen verschiedene Ereignisse nebeneinander, die fast ineinander verschmelzen. Links sieht man eine amerikanische Skyline, rechts ein kleines Mädchen, das eine amerikanische Flagge trägt, die mit Parolen beschrieben ist. In der Mitte entdeckt man einen hölzernen Polizisten, der nach rechts umgekippt ist.
hölzener polizist, Lambdaprint/Aludibond, 180 cm x 65 cm, 2002



Diese große, querformatige Schwarz-Weiß-Fotoarbeit in bräunlichem Farbton zeigt auf mehreren Ebenen verschiedene Ereignisse nebeneinander, die ineinander übergehen. Links sind ein paar iranische Männer zu sehen, unter ihnen vielleicht ihre Heimatstadt, rechts dominiert ein Panzer begleitet von Soldaten, vor ihm im Vordergrund ein paar verwaiste, alte Schuhe. Panzerspuren ziehen sich durchs Bild. Im Bild befinden sich links und rechts Schriftzüge, die die unterschiedlichen Tageszeiten in New York und Bagdad anzeigen. In der Mitte der Schriftzug zur Ankündigung  des Films 8 Mile von Eminem: „Lose Yourself“.
lose yourself, Lambdaprint/Aludibond, 180 cm x 80 cm, 2003



Diese große, querformatige farbige Fotoarbeit zeigt auf mehreren Ebenen verschiedene Ereignisse. Im Hintergrund ein Historienbild, das eine große Schlacht zu zeigen scheint. Im Vordergrund ein Fernsehbild, das einen Kommandeur vor einem Jet zeigt, der siegessiecher den linken Arm hochhält. Rechts im Bild halten irakische Soldaten das Bild von Saddam Hussein hoch. In der Mitte erscheint die eingeblendete Schrift: „Irak – Krieg oder Frieden“.
jet, Lambdaprint/Aludibond, 180 cm x 65 cm, 2003



Diese große, querformatige farbige Fotoarbeit zeigt auf mehreren Ebenen verschiedene Ereignisse und Orte, wo vermutlich genau in diesen Momenten die wichtigen Entscheidungen für oder gegen einen Krieg fallen. Im Vordergrund ist der amerikanische Verteidigungsminister (2002 – 2006) Donald Rumsfeld zu sehen, rechts der vollbesetze UN-Sicherheitsrat, im Hintergrund links erkennt man eine amerikanische Skyline und rechts scheinen Teile einer historischen Schlacht durch.
rumsfeld, Lambdaprint/Aludibond, 180 cm x 65 cm, 2003



Für Ausstellungsanfragen oder Ankaufsinteresse wenden Sie sich bitte an die Online-Galerie unter Kontakt.

Zehn Jahre sind vergangen nach den Attentaten des 11. Septembers 2001 in den Vereinigten Staaten, die die Welt dramatisch veränderten. Auch Künstler mit Handicaps wie Markus Georg Reintgen beziehen Position und versuchten  diese traumatischen Ereignisse künstlerisch zu verarbeiten.

In "Remember September" verwendet er abfotografierte Fernsehbilder, die während dieser Zeit auf die Welt einprasselten. Unzählige, pausenlos, manipulierend.  Reintgen reist durch diese Fernsehschirmlabyrinthe und digitalen Bilder, deren Oberflächlichkeit, Illusionen und Halbwahrheiten er offenbart, indem er sie festhält und untersucht. Er visualisiert, was dieser Krieg gegen den Terror wirklich bedeutet – ein ganz realer und brutaler Krieg gegen Menschen und die Menschlichkeit.

Abbildung des Logos clicks4charity

Unterstützen Sie
Insider Art e.V.

PayPal:

Charity-SMS:

3 € an die 81190
Kennwort
"INSIDER ART"

Einkaufen mit:

Button zu Clicks4Charity. Dort können Sie Online einkaufen und Gutes tun! Wählen Sie Ihren persönlichen Shop und Sie spenden ohne Mehrkosten für Insider Art e.V.