Sie befinden sich hier: Index / Künstler/innen / Lopez, Oscar Torrenova / Künstler-Vita / 

Oscar Torrenova Lopez

Abbildung von Oscar Torrenova Lopez

Über die Kunst:
Die Malerei ist mein Leben. Sie ist Medium, um in eine andere Welt zu springen und diese zu verstehen. In dieser Welt habe ich keine Angst - da spielt meine Behinderung keine Rolle. Denn das ist das, was ich bin, ein Künstler...

Lebensmotto:
Ich hoffe, dass ich weiter meine Angst durch die Kunst besiegen kann. Auf "meinen Reisen" fühle ich gut...


Vita/Lebensstationen:

Geboren 1969 in Madrid (Spanien)

Sehr viel Zeit verbrachte ich bei meinen Großeltern in Toledo, in der Nähe von La Mancha.

Mit 7 Jahren begann ich zu malen, angeleitet und gefördert durch meinen Vater, der schon immer in seiner Freizeit gemalt hat und es verstand, uns Kinder spielerisch mit der Malerei und ihren Möglichkeiten vertraut zu machen.

1999 gab es in Madrid eine Familienausstellung zusammen mit Bildern meines Vaters und meinen beiden Brüdern.

Von 1999 bis 2001 absolvierte ich ein Fernstudium an der ABC Kunstschule Paris in der Hamburger Akademie für Fernstudien.

Von der Akademie wurde ich mit dem Förderpreis 2000 für meine ausgewiesene Begabung im künstlerischen Gestalten ausgezeichnet.

Meine Maltechnik variiert von Bild zu Bild, selbst innerhalb eines Bildes, um einzelne Objekte plastischer erscheinen zu lassen und Feinheiten und Konturen vorstellungsgetreuer erarbeiten zu können.

Um meinen Vorstellungen einen breiten Darstellungsraum bieten zu können, möchte ich mich nicht auf eine Maltechnik oder Stilrichtung festlegen. Vor der Umsetzung eines Bildes auf die Leinwand steht der Entwicklungsprozess im Kopf, in dem neben Gedanken auch meine Gefühle einfließen.

Ich experimentiere sehr gern mit verschiedenen Maltechniken (Öl, Airbrush, Acryl u.s.w.), da die Möglichkeiten so unendlich groß sind, um Bilder „zum sprechen“ zu bringen.

Die hier ausgestellten Arbeiten gehören zu meiner Serie "Imaginäre Welten" und zeigen Eindrücke meiner imaginären Reisen. Es ist schwer, die Bilder in Worte zu fassen - darum male ich sie. Es sind wie Traumfrequenzen, in denen ich mich bewege. Alles ist in Bewegung, organisch, Wassertropfen perlen durch sie, wie das CO2 in der Luft, das uns umgibt. Die fremdartigen Bäume und Pflanzen bewegen sich mit ihnen.

Zum Teil verwende ich auch Graphit und Sepia Pastell.
Denn ohne die Nacht kein Tag und ohne Licht kein Schatten...

Arbeit 1 von Oscar Torrenova Lopez: Reise 4
Arbeit 2 von Oscar Torrenova Lopez: Reise 8
Arbeit 3 von Oscar Torrenova Lopez: Reise 10
Arbeit 4 von Oscar Torrenova Lopez: Reise 13
Arbeit 5 von Oscar Torrenova Lopez: Reise 1
Abbildung des Logos clicks4charity

Unterstützen Sie
Insider Art e.V.

PayPal:

Charity-SMS:

3 € an die 81190
Kennwort
"INSIDER ART"

Einkaufen mit:

Button zu Clicks4Charity. Dort können Sie Online einkaufen und Gutes tun! Wählen Sie Ihren persönlichen Shop und Sie spenden ohne Mehrkosten für Insider Art e.V.