Sie befinden sich hier: Index / Künstler/innen / Groß, Friedrich / Künstler-Vita / 

Friedrich Groß

Über die Kunst:
Kunst ist die Entgrenzung aller Sinne.

Lebensmotto:
I´m optimistic about nothing.
(Ich bin in keiner Weise optimistisch.)

 



Vita/Lebensstationen:

Geboren 1963 in Saarbrücken

Schulen in BRD, GB, USA, Abitur 1988
Studium Kunstgeschichte (SB) 1991-95
Malerei/Gasthörer/Stipendium (NY) 1997-2001
Arbeiten in Architekturbüro, Keramikfabrik, Gastronomie, als Vermessungstechniker, im Theater und vieles mehr.
Erste Ausstellung: Bliestalkliniken 1985, seitdem Ausstellungen in Deutschland, USA, Frankreich etc.
Seit 1992 Beschäftigung mit Holzschnitten (Ex Libris, Jahresgaben, frei).

Pflege meiner Mutter 2004-10, in der Folge tiefste Depression, Klinikaufenthalte, verzweifeln an Mitmenschen, Welt und der Pflegesituation in Deutschland.

Seit 2007 zaghafte Wiederaufnahme der Arbeit.

Meine Beschäftigung mit Drucken begründet sich in einem einzelnen Auftrag. Von Anfang an hat mich die Gleichförmigkeit einer Auflage gestört. Daher bediene ich mich bei den Untergründen oft unterschiedlichster Materialzustände. Jeder Druck fällt anders aus.

Durch den abschließenden Farbauftrag erscheint jedes Blatt anders. Verlassen Sie sich auf mein ästhetisches Empfinden. Nie würde ich ein Blatt herausgeben das mir nicht genügt oder Leonardo beleidigt.

Arbeit 1 von Friedrich Groß: Der Frosch
Arbeit 2 von Friedrich Groß: Greek floor
Arbeit 3 von Friedrich Groß: Wildwechsel
Arbeit 4 von Friedrich Groß: Camus
Abbildung des Logos clicks4charity

Unterstützen Sie
Insider Art e.V.

PayPal:

Charity-SMS:

3 € an die 81190
Kennwort
"INSIDER ART"

Einkaufen mit:

Button zu Clicks4Charity. Dort können Sie Online einkaufen und Gutes tun! Wählen Sie Ihren persönlichen Shop und Sie spenden ohne Mehrkosten für Insider Art e.V.