Sie befinden sich hier: Index / Künstler/innen / Dasbach-Brast, Jutta / Künstler-Vita / 

Jutta Dasbach-Brast

Abbildung von Jutta Dasbach-Brast

Über die Kunst:
Die schöpferische Kraft, etwas zu schaffen.

Lebensmotto:
Wer meint, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.



Vita/Lebensstationen:

Geboren 1960 in Selters Westerwald

"Ich bin physisch krank, weil ich akustische und optische Halluzinationen habe. Als 2011 die Stimmen zum Problem wurden, musste ich zweimal in einer Klinik behandelt werden. Dort entdeckte ich meine alte Leidenschaft, das Zeichnen. Dies habe ich bis heute beibehalten. Ich besuchte ein knappes Jahr ein Maleratelier, um mich weiterzubilden.

Im November 2013 hatte ich eine größere Ausstellung in der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises. Außerdem hatte ich noch vier kleinere Ausstellungen in Sparkassen und einem Bürogebäude. Das macht mich sehr stolz.
Das Zeichnen gibt mir das Gefühl, etwas Besonderes zu schaffen."

Arbeit 1 von Jutta Dasbach-Brast: Asiatischer Junge
Arbeit 2 von Jutta Dasbach-Brast: Mädchen im Sommer
Arbeit 3 von Jutta Dasbach-Brast: Mädchen im Sommer
Arbeit 4 von Jutta Dasbach-Brast: Schüler mit Brille
Arbeit 5 von Jutta Dasbach-Brast: Lächelnder Junge
Abbildung des Logos clicks4charity

Unterstützen Sie
Insider Art e.V.

PayPal:

Charity-SMS:

3 € an die 81190
Kennwort
"INSIDER ART"

Einkaufen mit:

Button zu Clicks4Charity. Dort können Sie Online einkaufen und Gutes tun! Wählen Sie Ihren persönlichen Shop und Sie spenden ohne Mehrkosten für Insider Art e.V.