Sie befinden sich hier: Index / Künstler/innen / Hindelang, Peter / Arbeit 4 / 
Bildbeschreibung: Die detailreiche Zeichnung ist im Querformat gehalten. Das Bild soll eine Geschichte erzählen von einem Mädchen, das unbedarft in die Welt zieht. Das Bild ist durch eine Weggabelung, die sich in der linken Hälfte des Bildes befindet, in mehrere Teile gegliedert. In der linken oberen Ecke steht am Anfang des Weges eine forsch dreinblickende Gretl. Auf ihrem Weg, der sich bis in die rechte untere Ecke des Bildes zieht, begegnet sie einer nackten Hexe, verschiedenen Tieren wie Gänsen, einem Krokodil, einem Schaf, einem Dinosaurier und einigen Fantasiefiguren wie einem vieläugigen Kopf und einem Ungeheuer in einem See. Der Abzweig des Weges führt in die Bildmitte zum Horizont und verliert sich dort zwischen Bäumen und Büschen. Rechts neben diesem in der Mitte des Bildes dargestellten Wäldchen liegt eine zusammengekauerte Frau, die von dem Monster im See von rechts bedroht wird. Der Horizont des Bildes im oberen Viertel des Blattes wird durch einen wolkenverhangenen dunklen Himmel dargestellt, durch den ein Auto fliegt.

Titel
Gretl zieht in die Welt

Kategorie
Zeichnung

Format
80cm x 100cm

Technik/Material
Bleistift auf Papier, gerahmt

Entstehungsjahr
2006

Preis
500 €

Standort
Nürnberg

Abbildung des Logos clicks4charity

Unterstützen Sie
Insider Art e.V.

PayPal:

Charity-SMS:

3 € an die 81190
Kennwort
"INSIDER ART"

Einkaufen mit:

Button zu Clicks4Charity. Dort können Sie Online einkaufen und Gutes tun! Wählen Sie Ihren persönlichen Shop und Sie spenden ohne Mehrkosten für Insider Art e.V.