Sie befinden sich hier: Index / Neues / Aktuelles / 

"Mein Atelier ist mein Zuhause"

17.09.2015

Abbildung eines Bildes aus dem Atelier von Michael Nett

Dank unseres Sommeraufrufs "Zeigt uns Eure Ateliers" haben uns einige Künstler Einblicke in ihren kreativen Zufluchtsort geschenkt. Schon immer war dieser Ort ein sehr intimer, das sichtbare Zeugnis ihrer Suche, ihres Zauderns und ihrer Qualen. Das Atelier als Spiegel der Künstlerseele hielten auch viele prominente Künstler/innen Zeit ihres Lebens und Arbeitens verschlossen.

Oft wurden diese kreativen Universen erst nach ihrem Tod zugänglich und sichtbar. So geschehen auch im Falle von Francis Bacon, dessen unvorstellbares Durcheinander, ein Kunstwerk für sich, erst nach seinem Tod entdeckt wurde. 

Viele Künstler/innen träumen von einem großen Atelier mit viel Raum und Licht. Die Realität dagegen ist oft eine andere: ihre Arbeitsplätze sind meist beengt, werden äußerst kreativ genutzt. Häufig müssen sie auch als Wäschekammer, Abstellraum, Fahrradwerkstatt oder Gästezimmer zweckentfremdet werden.

Hier nun zu den eingereichten Beiträgen.

Zwei der Künstler haben den Fotoband "Im Atelier, Künstler des 20. Jahrhunderts privat und bei der Arbeit" gewonnen: Leo und Kay Oliver Decker. 

Herzlichen Glückwunsch!

Abbildung des Logos clicks4charity

Unterstützen Sie
Insider Art e.V.

PayPal:

Charity-SMS:

3 € an die 81190
Kennwort
"INSIDER ART"

Einkaufen mit:

Button zu Clicks4Charity. Dort können Sie Online einkaufen und Gutes tun! Wählen Sie Ihren persönlichen Shop und Sie spenden ohne Mehrkosten für Insider Art e.V.