Sie befinden sich hier: Index / Neues / Aktuelles / 

"Förderfähig!" - Workshopangebot in Berlin

18.09.2018

Abbildung des Logos von berlinklusion

Dieser Workshop, der am Donnerstag, den 25.10.2018 im aquarium in Berlin stattfindet, richtet sich an Berliner Kunst- und Kulturschaffende mit Behinderung, die professionell arbeiten möchten, dafür aber mehr Informationen benötigen. Er soll Künstler*innen einen Überblick über Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten geben und sie dabei unterstützen, sich auf dem regulären Kunstmarkt zurecht zu finden und dort Fuß zu fassen. Veranstaltet wird dieser kostenfreie Workshop von berlinklusion und dem Berliner Projektbüro für Diversitätsentwicklung.

Diskutiert wird, vor welchen besonderen Schwierigkeiten Kunstschaffende mit Behinderung stehen, wenn sie sich für Förderungen bewerben und wie ein Bewerbungsverfahren funktioniert? Diese Frage soll geklärt werden, indem die Kursleiter*innen einen Antrag Schritt für Schritt durchgehen.

Außerdem schafft der Workshop die Möglichkeit, sich zu vernetzen und weiter auszutauschen. Referent*innen sind: Imke Baumann vom Verein Förderband und Tobias Losekandt  vom Kulturförderpunkt. Jovana Komnenic und Dirk Sorge, beide von berlinklusion moderieren den Workshop.

Nachfolgend die Daten im Überblick:

"Förderfähig!“
Empowerment-Workshop für Kunst- & Kulturschaffende mit Behinderung

Termin: Donnerstag, 25. Oktober 2018
Uhrzeit: 10:00 bis 14:00 Uhr
Ort: aquarium, Skalitzer Straße 6, 10999 Berlin

Barrierefreiheit: Der Workshopraum ist ebenerdig und barrierefrei zugänglich. Rollstuhlgerechte Toiletten sind vorhanden. Der Workshop findet in deutscher Lautsprache statt. Es gibt eine Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung: Bis zum 7. Oktober 2018. Nutzen Sie bitte für die Anmeldung dieses Anmeldeformular.

Wenn Sie Schwierigkeiten mit dem Anmeldeformular haben, können Sie zur Anmeldung auch ein Worddokument verwenden, das Sie sich unter dem angegebenen Link herunterladen können. 

Das ausgefüllte Worddokument schicken Sie dann per E-Mail an: diversitaet@kulturprojekte.berlin. Bei Fragen wenden Sie sich ebenfalls an diese E-Mail-Adresse.

 

Abbildung: Logo von berlinklusion, Netzwerk für Zugänglichkeit in Kunst und Kultur

Abbildung des Logos clicks4charity

Unterstützen Sie
Insider Art e.V.

PayPal:

Charity-SMS:

3 € an die 81190
Kennwort
"INSIDER ART"

Einkaufen mit:

Button zu Clicks4Charity. Dort können Sie Online einkaufen und Gutes tun! Wählen Sie Ihren persönlichen Shop und Sie spenden ohne Mehrkosten für Insider Art e.V.